Verschmutzte Photovoltaik- & Solaranlagen bringen bis zu 30% weniger Leistung!


Lange Zeit wurde die Notwenigkeit von Photovoltaik- und Solaranlagenreinigung nicht in Betracht gezogen.

Diverse Studien beweisen aber, die Senkung des Wirkungsgrades
durch Verschmutzung auf der Oberfläche der Anlagen.

Prof. Dr. H. Häberlin und Ch. Renken von der Berner
Fachhochschule (Hochschule für Technik und Architektur,
CH-3400 Burgdorf) haben in mehreren Studien festgestellt,
dass zum Teil sogar erhebliche Leistungsverluste von bis zu
30% bei den geprüften Anlagen vorlagen.

Das Schmutzstreifenphänomen wurde sogar bei Modulen, die in einem Winkel von 65° aufgestellt sind, beobachtet.

Diese Leistungseinbußen können mit unserer speziellen
Reinigung verhindert oder beseitigt werden.

 

a
SCHWEMM Reinigungsservice, d. Hanspeter Schwemm | Malaunstrasse 113 I-39028 Schlanders (BZ) | Mobil: +39 340 9832859 | E-mail: info@schwemm.it